Spielplan

2016

"Sahnehäubchen - Best of Revue!" Schwarzblond
ComedyKonzert

DatumSamstag
10.09., 19:30 Uhr

Ticket19,00 €

Veranstaltungsbild In der Saison 2014/15 waren die beiden Berliner Musiker Monella Caspers und Benny Hiller zum ersten Mal zu Gast in Staßfurt und eroberten mit ihrem "Glamour Pop Entertainment" auf Anhieb die Herzen des Publikums. Songs zwischen Gänsehaut und Herzprickeln, Pop und Rock, Chanson und Kabarett lassen keine Gefühlsregung aus. Benny Hiller, der androgyne Latin Lover an den schwarzweißen Tasten, ist studierter Komponist und schreibt die Schwarzblond-Songs. Mit hauchigen Popgesängen, glockenklaren sopranigen Höhen und allem was dazwischen liegt, bringt er sein Publikum zum Lachen, Staunen und Gänsehäuten. Das Ganze präsentiert in ständig wechselnder, von Monella Caspar selbstentworfener Haute Couture und extravaganten Hutkreationen. Willkommen zu Sahnehäubchen!

"Klug durch Märchen" Erfreuliches Theater Erfurt
FamilienTheaterTag Menschenskinder

DatumSonntag
11.09., 10:30 Uhr

Ticket6,00 €

Veranstaltungsbild Anhand des Märchens "Die kluge Bauerntochter" wird es bewiesen: Durch Märchen wird man klüger. Nur ein einziges Märchen deckt den Tagesbedarf an Bildung für einen Schüler! Das wird auf unserer Bühne eindeutig durch Frau Dr. Weihrauch und Herrn Golla mit viel Witz und Komik sowie offen geführten Stoffpuppen bewiesen! Eine Bildungssensation für Menschen ab 5 Jahren!

Rüdiger Höfken "Männerdämmerung"
Kabarett im Tilly-Saal

DatumFreitag
16.09., 19:30 Uhr

Ticket17,00 €

Veranstaltungsbild Der Preisträger des 1. Sachsen-Anhaltischen Kleinkunstpreises "Vakuum" wirft einen lustvoll-satirischen Blick auf die untergehende Spezies, der er zufällig selbst angehört, deshalb muss er sich beeilen, um auf der Bühne noch die großen Damen... pardon Dramen zu präsentieren. Rüdiger dämmert es langsam: das Zeitalter des Mannes neigt sich dem Ende zu. Wäre es ein Fußballspiel, befände man sich schon in der Nachspielzeit, denn momentan liegt der Mann hinten, zu viele Abspielfehler, Fouls, Eigentore und die Kondition reicht auch nicht mehr.

20 Jahre Akkordeonorchester "Salzland" e.V.
JubiläumsKonzert

DatumSamstag
24.09., 17:00 Uhr

Ticket9,00 €
6,00 €

Veranstaltungsbild Auch das Akkordeonorchester "Salzland" feiert Geburtstag! Seit 20 Jahren begeistern die etwa 20 aktiven Musiker*innen mit ihrem großen Repertoire aus Rock, Pop, Jazz, Musical und Filmmusiken. Das traditionelle Jahreskonzert unter der Leitung von Sandro Telge widmet sich diesem Jubiläum. Jubeln Sie mit!

"Baustelle Orchester" Mitteldeutsche Kammerphilharmonie
KinderKonzert

DatumFreitag
30.09., 10:00 Uhr

Ticket6,00 €

Veranstaltungsbild Der Dirigent betritt die Bühne, doch sie ist leer. Wo sind nur die Musiker*innen? Welche Instrumente benötigt man für ein Orchester? Und wie klingen diese? Nach und nach baut der Dirigent mit Hilfe des Publikums sein Orchester. Mal sehen, wie das am Ende klingt. Unter der Leitung von Gerard Oskamp erleben Kinder ab 6 Jahren, wie ein Orchester aufgebaut ist. Anmeldungen für dieses Konzert richten Sie bitte direkt an das KBB des Theaters.

"Das Genie und der Meister" Mitteldeutsche Kammerphilharmonie
Konzert

DatumSamstag
01.10., 19:30 Uhr

Ticket17,00 €

Veranstaltungsbild Genießen Sie ein außergewöhnliches Konzert mit Werken vom Genie Wolfgang Amadeus Mozart und vom Meister Ludwig van Beethoven. Lassen Sie sich von einer jungen Virtuosin, der 16-jährigen Sophie Wang verzaubern. Die in Taiwan geborene und in Deutschland aufgewachsene Violinistin gilt als eines der vielversprechendsten Nachwuchstalente, was sie mit ihrer Interpretation des Violinkonzerts A-Dur KV 219 Mozarts beweisen wird. Im zweiten Teil des Konzerts lauschen Sie den Klängen des Meisters und dessen Sinfonie Nr. 4. Sophie Wang, Violine; Musikalische Leitung Gerard Oskamp

"Das Besteste" von Schwarze Grütze
MusikKabarett

DatumSamstag
08.10., 19:30 Uhr

Ticket17,00 €

Veranstaltungsbild Dirk Pursche und Stefan Klucke haben ebenso etwas zu feiern: 20-jähriges Bühnenjubiläum. Ihr Musikkabarett "Schwarze Grütze" ist mittlerweile hoch dekoriert mit Preisen. Fernab der ausgetreten Humorpfade pflegen die beiden Vollblutmusiker eine einzigartige Balance zwischen schwarzem Humor und literarischem Wortspiel- hochintelligent, anarchistisch, bitterböse und krachend komisch! Und zu unserem Jubiläum präsentieren sie - erstmalig zu Gast - "Das Besteste".

"Der Froschkönig" Theater im Globus, Leipzig
FamilienTheaterTag Menschenskinder

DatumSonntag
09.10., 10:30 Uhr

Ticket6,00 €

Veranstaltungsbild Die Puppen- und Schauspielerin Hanne Braun agiert mit lustigen Requisiten, faltbaren Bühnenelementen und großen, originellen, offen geführten Ganzfiguren. So einem sympathischen Frosch, der mit den tollsten Kunststückchen für Aufmerksamkeit sorgt und sich im Handumdrehen zum schnuckligen Prinzen wandeln kann. Oder einer eigenwilligen Prinzessin, die sich nach einigem Hin und Her endlich für "ihren" Froschkönig entscheidet. Vor den Augen des Publikums entstehen auf zauberhafte Weise die jeweiligen Szenenbilder. Überraschende Effekte und die spannende Kombination von Schauspiel, Erzähltheater und Figurenanimation sorgen für ein Theatererlebnis, welches Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Vergnügen bereitet. Spieldauer: ca. 40 Minuten

"Lieder, die von Liebe erzählen" Michael Raeder
Kaffeeklatsch mit Freunden

DatumFreitag
14.10., 15:00 Uhr

Ticket13,00 €

Veranstaltungsbild Ein Magier der Entschleunigung oder auch Wellness-Poet - so könnte man ihn nennen: Michael Raeder. Mit Gesang und akustischer Gitarre spannt er den Bogen von Led Zeppelin und Hildegard Knef über Eigenkompositionen bis hin zu Jacques Brel und Paolo Conte. Ein stimmungsvoller Kaffeeklatsch: romantisch, heiter, besinnlich, charmant, moderiert vom Künstler, der seine Lieder vorstellt, ihre Entstehung mit Anekdoten bereichert und es versteht, alle Zuhörer*innen auf eine abwechslungsreiche, musikalische Reise mitzunehmen.

FiJazzKo im Tilly-Saal
Konzert

DatumSamstag
29.10., 19:30 Uhr

Ticket13,00 €

Veranstaltungsbild Diese Konzertreihe gehört seit über zehn Jahren zu den eindeutigen Lieblingen. FiJazzKo - die Staßfurter Band präsentiert sich auch in unserer Jubiläumsspielzeit mit neuem Konzert und schwungvollen Klängen im wundervollen Tilly-Saal. Ein Muss für Fans und alle, die es werden wollen!

22te Kunst- und Erlebnisbörse
KunstErlebnis

DatumSonntag
06.11., 11:00 Uhr

Ticket2,20 €

Veranstaltungsbild Seit 22 Jahren lädt der Förderverein des Salzlandtheaters einmal jährlich KunstHandwerk*innen in das Theater, um ihr Schaffen zu präsentieren und Sie, liebe Besucher*innen ein, diese künstlerischen Gewerke und Kunstobjekte zu bestaunen. Folgen Sie auch in diesem Jahr unserer Einladung - diesmal zum TheaterJubiläumsEintrittspreis.

"Alois wills wissen" Mobiles Theater 2000, Magdeburg
FamilienTheaterTag Menschenskinder

DatumSonntag
06.11., 15:00 Uhr

Ticket6,00 €

Veranstaltungsbild Dies ist die Geschichte von Herrn Müller, dessen Leben vom Wurm Alois gehörig durcheinander gewirbelt wird, denn der kann Langeweile gar nicht leiden. So gehen die beiden auf Reisen und begegnen den unterschiedlichsten Menschen. Andreas Steinke erzählt eine mit viel Witz und Liedern gespickte Geschichte über Toleranz und schlüpft dabei in rasantem Tempo in zehn verschiedene Rollen. Ein Theaterstück zum Lachen und Nachdenken, gegen Vorurteile und Ausgrenzung für Menschen ab 5 Jahren.

Schokolade - Das Konzert Christina Rommel & Band
KonzertGenuss

DatumSamstag
12.11., 17:00 Uhr

Ticket29,00 €

Veranstaltungsbild Ein Genuss für Gaumen, Augen, Ohren und Seele. Die Rommel-Songs wurden von Bossa, über Jazz und Swing bis Rock im Schokogewand neu verpackt und sind der köstlich "schokoladige Faden" durch eine musikalische Weltreise mit kleinen Geschichten rund um die Schokolade. Neben den Musikern befindet sich auf der Bühne die eigens für die Konzerte aufgebaute Schokoladenküche, in der Schokoladenmädchen die köstlichen Variationen vorbereiten und der Chocolatier sein Handwerk zelebriert. Verführerische Aromen strömen sanft durch die Luft. Schon nach den ersten Klängen erzählt unser Schokoladenfachmann von seiner Leidenschaft und reicht unserem Publikum erste Kostproben seines Könnens - frische Schokoladen mit besonderem "Knack", unwiderstehlicher Gaumengenuss in den außergewöhnlichsten Variationen, kombiniert mit Rommel-Songs und witzigen Geschichten - das Publikum wird eingefangen in eine Schokoladenwelt aus sinnlichen Genüssen. So lernen die Genießenden im Saal des Salzlandtheaters über das Handwerk des Chocolatiers und die Herkunft der Schokolade, können einen ganzen Abend zusehen, wie die Lieblingsschokolade entsteht, werden musikalisch verwöhnt und erhalten immer wieder leckere Kostproben der schönsten süßen Nebensache der Welt. Und vielleicht gibt es ja auch die Jubiläumsschokolade zum 70. Geburtstag des Theaters?! Haben Sie Lust, Schokoladenmädchen zu werden und dem Chocolatier über die Schulter zu sehen? Dann melden Sie sich im KBB des Theaters.

"Europa - der Kreisverkehr und ein Todesfall" Thomas Freitag
Kabarett in Tilly-Saal

DatumFreitag
18.11., 19:30 Uhr

Ticket17,00 €

Veranstaltungsbild Der Kabarett-Altmeister Thomas Freitag will es noch einmal wissen. Nachdem er kürzlich sein 40. Bühnenjubiläum gefeiert hat, präsentiert er nun ein brandneues Soloprogramm, mit dem er erstmals im Salzlandtheater zu Gast sein wird! Thomas Freitag steht für bitterböse Auseinandersetzungen mit dem politischen Alltagswahnsinn, großes schauspielerisches Können und eine unbestechliche Haltung. Ein himmlischer Abend für skeptische Europäer und europäische Skeptiker.

"Der Traumzauberbaum und Mimmelitt" - ein Familienmusical mit dem Reinhard Lakomy-Ensemble
FamilienTheaterTag-HerbstSpezial

DatumSamstag
19.11., 15:00 Uhr

Ticket19,00 €
12,00 €

Veranstaltungsbild Der Traumzauberbaum hat heute für die Kinder das Traumblatt mit der Geschichte vom Mimmelitt, dem Stadtkaninchen, wachsen lassen. Gemeinsam mit Moosmutzel, dem Waldgeistermädchen, stimmt Mimmelitt das Traumblatt an. Kaum haben die beiden mit dem Morgenmuffelfrühsport die Sonne begrüßt, ist auch schon der große, dicke Kater Leopold zur Stelle. Leopold lädt sie pfötchenringend in seine Wurstbude ein. Er will heute Nacht nicht alleine sein, denn ein quietschendes Geheimnis ist unterwegs! Ein Eisengeist! Schreckliche Schauertöne hat er gehört. Pah, das Geheimnis fängt doch Mimmelitt mit links! Jawoll! Jetzt müssen der Traumzauberbaum und die Kinder helfen. Mittentief in der Sternennacht kommt das schreckliche Quietschen immer näher. Nach beiderseitigem Erschrecken stellt sich heraus, das quietschende Geheimnis ist ein sehr alter, verrosteter Wetterhahn. Es ist der Ritter Adelbert. Dieser wünscht sich nichts sehnlicher als ein bisschen Schmieröl, Farbe und ein Dach, ach! Mit einer abenteuerlichen Hilfsaktion wird der frisch gestrichene Ritter Adelbert am Ende mit vereinten Kräften der Kinder auf das Dach der neuen Schule gehievt. Von hier aus kann er jeden Morgen die Schulanfänger begrüßen.

TheaWeb

Den Spielplan in der Auflistung finden Sie auch HIER!

Förderverein des Salzlandtheaters Staßfurt, Tränental 6, 39418 Staßfurt - www.salzlandtheater.de

Design © 2015 - piCOUP DESIGNSTUDIO - www.picoup.de